Mittwoch, 20. Mai 2009

Hilfe für Weißrussland?

Sie sind gestern wieder aufgetaucht: Blau bis lila Plaste Körbe, die Altkleider für Weißrußland sammeln. Den Eindruck hatte ich zunächst auch, nachdem ich die an den Körben angeleinten Kopien sah. Dann durch Lesen - eine geile Kulturtechnik; sollte häufiger angewendet werden! - Folgendes:

"Wir sammeln für den vom Finanzamt Verden als mildtätig anerkannten Verein
Hilfe für Weißrussland e. V.
Schuhe, Bekleidung [...]"


Aha. Der Verein sammnelt also nicht. Er lässt sammeln. Rechts unten in der Ecke des durch verschiedene, teils kursiven, Schriften, diverse Schriftgrößen und ein chaotisches lay out völlig unübersichtlich gestalteten Zettel findet sich in einem Kasten mit kleiner Schrift das klassische Kleingedruckte:

"Der Verein erhält aus dieser Sammlung einen monatliche Pauschalbetrag zur Erfüllung seiner satzungsgemäßen, sozialen und karitativen Aufgaben."

Aha. Alles klar. Es handelt sich um eine gewerbliche Altkleidersammlung. Vom Erlös wird dann an den mildtätigen Verein ein Teil, der nicht publiziert wird, gespendet. Kleingedrucktes ist absolut unseriös, wenn die Zielgrupe zu einem großen Teil auch aus älteren Menschen besteht.

Ich als soziale Einrichtung gebe dir meine Namen und du spendest zurück. Welchen Teil auch immer. Nach dem UNICEF Deutschland grandios die Spendenbereitschaft runtergefahren hat, scheint man hier nix gelernt zu haben. Bedauerlich, denn hinter dem Verein Hilfe für Weißrussland scheinen einige ehrenamtlich sehr aktive Bürger zu sein.

Die Aufmachung jedoch, auch über Kleingedrucktes, den gewerblcihe Charakter der Sammlung zu verschleiern, spicht nicht für ein seröses Handeln.
Wenn ich spenden will, dann doch bitte direkt. Dass kann ich mit meiner Asche machen oder auch hier vor Ort. Es gibt genügend kirchliche und nicht konfektionsgebundene konfessionsgebundene Einrichtungen in meinem Dorf. Da weiß ich dann auch, dass die Sachen gezielt ankommen.

- Ich bin nicht der Einzige, dem das aufstößt: Schau ma beim cashbooster nach! Dort gibts auch Infos vom Korbgeber Korbverteiler. Die sprechen dann auch für sich...

Trackback URL:
https://aksel.twoday.net/stories/5712302/modTrackback

Trackbacks zu diesem Beitrag

aksel.twoday.net - 2012-01-19 21:02

Mal wieder: Ne Einsammelnde Hilfsorganisation?

Ich hatte ja schon mal über... [weiter]
Micha (Gast) - 2009-05-20 21:25

Nun bist du mir zuvor gekommen, ich wollte über dieses Organisationsbüro auch schreiben.

Das ist auf jeden Fall eine Vorspielung falscher Tatsachen, was das Organisationsbüro da treibt.

Unbekannt (Gast) - 2010-01-29 18:25

Es ist nicht immer alles Gold was Glänzt

Find ich amysant, aber wie schon geschrieben, sicher ist nicht immer alles Gold was glänzt, doch gerade auf den cashbooster Blog zu verweisen, der vor unseriösität nur so sprozt, ich weiss nicht. Wie auch immer, da sieht man wieder wie das Medium Internet verdummt, der eine sagt das der andere das, schon findet man es auf der dritten seite wieder, auf der Begründet wird "schau da drüben redet einer der ehemaligen Sammler" woher wisst ihr das ? Habt Ihr euch mit den Leuten persönlich getroffen und unterhalten ? Den Menschen der Internetnutzer scheinen immernoch nicht wirklich bekannt zu sein, das im Netz jeder alles kann. Ich kann auch behaupten ich bin Millonär und habe ein haus auf sonstwo. Nur weil jemand die körbe auf den Keks gehen... super. Schon mal daran gedacht das wir im 21 Jahrundert leben, und Geld nun mal die Welt regiert ? Oder hast du gedacht die LKW´s fahren mit luft und Liebe da hin? Was denkst du wie solche Touren Finanziert werden? Da ich in der Transport Logistik Branche unterwegs bin, kann ich Euch "behaupten" das ein LKW der da mit Altklamotten hoch fährt, weit mehr kostet als die ware die er Transportiert. Immer wieder kommt der Vergleich Caritas / DRK / AWO etc... jungs Augen auf, nichts auf der Welt gibts mehr für umsonst, der Krieg is rum und die Zeit der Gutmütigkeit vorbei. Auch die anderen Organisationen Verkaufen Ihre waren weiter. Oder was glaubt Ihr, wie die sich Finanziell über Wasser halten ?

In diesem Sinne, man sollte nicht immer alles glauben was man liest.

LG

aj-flensborg - 2010-03-02 08:22

Unseriös...

Cashbooster und meine Wenigkeit haben etwas Gemeinsames: Wir haben nen Standpunkt. Das macht uns angreifbar; ich für meinen Teil - ich kann nicht für cashbooster sprechen - reklamiere nicht die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben. Ich lasse mich gerne überzeugen. Und besitze auch die Fähigkeit Positionen zu revidieren.

- Unabhängig vom cashbooster habe ich meine eigenen 'Erlebnisse' dargelegt.

- Der Krieg ist nicht 'rum'. Die Gutenberg Kontroverse über den Kriegseinsatz deutscher Truppen in Afghanistan spricht für sich.

- Was Kosten sind, ist mir bewusst. Mehr als mir lieb ist...

- Aber auch da ist die Krux: Spätestens wenn 'Wohlfahrtsorganisationen 'auf dem Markt auftreten', wird unser Wirtschaftssystem zynisch. Ich verweise nur auf das Finanzgebahren des DRK und die 'Beschäftigungspolitik' der AWO. In der Presse war genügend zu lesen; ich verzichte hier auf entsprechende links. Pervers wird das Gebahren von Wohlfahrtsunternehmen, wenn ihre eigenen Ziele der aktiven Vorgehensweise diamentral entgegen stehen.

- Abschließend: Vielen Dank für die kritischen Anmerkungen! Ich habe sie lange Zeit unkommentiert stehen gelassen. In der letzten Zeit bin ich jedoch mehrfach auf den Kommentar von 'Unbekannt (Gast) - 2010-01-29 18:25' gestoßen.

-Das Internet ist wirklich (ver)dumm(t). Es biete auch mir noch ein Forum... Und jetz zu allem Überfluss bietet es nicht nur die 1:1 Auseinandersetzung, facte to face communication oder wie auch immer... sondern noch weitere Quellen.

... möge doch der geneigte Leser selber lesen ... und denken ... und Handeln! Denn das ist die Herausforderung unserer Zeit.

AJs verden

Danmark er et dejligt land...

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Auch wenn ich gerade...
Auch wenn ich gerade von ner Exkursion auf Hallig Hooge...
aj-flensborg - 2012-09-02 16:32
Wow, ich dachte, ich...
Wow, ich dachte, ich hätte schon lange nichts mehr...
Ali Schwarzer (Gast) - 2012-07-23 19:59
Fisch Sonntag (16)
Überbackenes Schollenfilet. Schnell. Lecker. MSC Zertifziert. Salat....
aj-flensborg - 2012-01-15 22:53
Also eigtl. sollte da...
Also eigtl. sollte da jetzt ":S" stehen!
Ali Schwarzer (Gast) - 2012-01-13 02:24
*hehe* Die von Kabel...
*hehe* Die von Kabel Deutschland sind auch nicht viel...
Ali Schwarzer (Gast) - 2012-01-13 02:23

Suche

 

Status

Online seit 6263 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2012-09-02 16:32

Credits